Filmpremiere „SING! INGE, SING!“ im Haus der Kulturen, Berlin 25. Oktober 2011

HdK1

HdK2

Die Massen strömen ins ausverkaufte Haus

HdK3

Tanja Boettcher, Produktionsleiterin Regina Paul mit ihrem Lebenspartner Andreas

HdK4

Schauspielerin Barbara Schöne sowie Klarinettist Rolf Kühn mit Ehefrau Melanie sind gespannt

HdK5 HdK6

Chansonnier Tim Fischer mit Managerin + Mann, rechts: M. B. begrüßt Sylke Merboldt, Jazzinstitut Regensburg

HdK7

Begrüßung von Gitte Haenning und Sängerin Saba Komossa

HdK8

Fernsehinterview mit dem Nachlass-Finder Thomas Rautenberg aus München

HdK9

HdK10

Der Saal mit 500 Plätzen

HdK11

Autorin Gunna Wendt überreicht nach der Ansprache das Mikrophon an den Filmemacher

HdK12

Musiker Emil Mangelsdorff und seine Frau Monique schwelgen in Erinnerungen

HdK13

Ein glücklicher Marc Boettcher nach Standing Ovations

HdK14 HdK15

Labelqueen Doris Kaempfert eröffnet das musikalische Programm, rechts: Gitte Haenning + Emil Mangelsdorff

HdK16

Posaunist Jiggs Whigham und Gitarrist Ladi Geisler, der kurz darauf verstarb

HdK17

Sänger Marc Secara huldigt Inge Brandenburg – und feucht-fröhlicher Ausklang

HdK18

top