DISKOGRAFIE INGE BRANDENBURG

Inge JazzLPs

Halunkenpostille Electrola Wort E 83 352 · Zusammen mit Ralf Bendix, Jens Brenke, Gisela aus Schwabing (Gisela Jonas), Fritz Grasshoff, Kirsten Heiberg, Gustav Knuth, Hans-Martin Majewski, Dr. Werner Schmalenbach und Hannelore Schroth

Geschlossene Gesellschaft Party STP 11 005, Mitte 1960er Jahre · Zusammen mit Jens Brenke und Wolfgang Keller

It’s Alright With Me CBS 62 644, Aufnahmen: November 1965

Songs – Brot für die Welt Schwann Studio 310 F 65.289, 1974 · Zusammen mit Bill Ramsey und Peter Roggisch

sowie weitere Veröffentlichungen religiöser und zeitkritischer Lieder für den Schwann-Verlag (LPs und Singles)

EPs

Herzlichst Inge – Europe’s Best Jazz Singer Decca Füllschrift DX 2145, 1960

Inge Brandenburg Decca A-136, Sonderauflage Deutscher Schallplattenclub, 1960

Mädchenhandel lohnt sich nicht Neue Filmform 1272, 1966 · Zusammen mit Knut Kiesewetter, aus dem gleichnamigen Film

Singles

Sieben Tage, sieben Nächte Decca 19 076, 1960

Das gibt es nur einmal Decca 19 106, 1960

Bye-bye Benjamino Decca 19 146, 1960

Gauner sind sie alle Polydor 24 768, 1961

Südlich von Hawaii (Flaschenpost) Polydor 24 89, 1962

Tiger-Twist Polydor 52 006, 1962

Hey, Baby CBS 2166, 1965

Ruh’ dich mal aus bei mir CBS 2217, 1965

Ich liebe ihn CBS 2596, 1967

Kompilationen

Why Don‘t You Take All Of Me (Singles 1960–1965) Bear Family Records, CD 2011

Inge Brandenburg – Songs aus dem Film Sing! Inge, sing! Silver Spot Records, CD 2011

 

top